LG-SWM-Sprinterin Tina Benzinger toppt erneut ihre 60-Meter-Bestzeit

LG-SWM-Sprinterin Tina Benzinger toppt erneut ihre 60-Meter-Bestzeit

In ihrem zweiten Wettkampf während der laufenden Hallensaison hat sich Sprinterin Tina Benzinger von der LG Stadtwerke München erneut gesteigert. Auf Einladung nahm die 20-jährige am Freitag an einem Trainingswettkampf in Leipzig teil und verbesserte dabei ihre erst vor einer Woche in Innsbruck aufgestellte 60-Meter-Bestmarke von 7,55 Sekunden auf nun 7,52 Sekunden.

Mit dieser Zeit erreichte die letztjährige Dritte der Deutschen U20-Meisterschaften über 100 Meter Rang zwei im Frauenfinale hinter Lisa-Marie Kwayie (Neuköllner SF/7,31 Sekunden), der Deutschen Hallenmeisterin von 2019. Die von Jonas Wahler trainierte Studentin bestätigte ihre gute Form in der Leipziger Rudolf-Harbig-Halle zudem mit einer Vorlaufzeit von 7,58 Sekunden. Benzinger hatte vor den Wettkämpfen in Innsbruck und Leipzig noch eine persönliche Bestleistung von 7,69 Sekunden über diese Distanz.

Freuen durfte sich die Münchnerin am Wochenende nicht nur über ihre jüngsten Ergebnisse, sondern auch über einen Startplatz in der 60-Meter-Konkurrenz der Frauen bei den Deutschen Hallenmeisterschaften am 20./21. Februar in Dortmund.

Das gesamte Ergebnis gibt es hier.

Beitragsbild: Claus Habermann

← Zurück zur Newsübersicht