Kamghe Gaba hat sich am Donnerstag  mit den Kollegen der 4 x 400m Staffel Krüger, Plass und Schneider in das Finale am heutigen Freitag (14.15 Uhr Deutscher Zeit) gelaufen.

Vor dem Finale hat Kamghe wieder eine paar Fragen der LG SWM Redaktion beantwortet:

LG: Kamghe. Glückwunsch zum Finaleinzug. Mit einer tollen Zeit. Was ist das  Ziel für das Finale?

GABA:“Ziel ist es die Zeit aus dem Vorlauf zu bestätigen. Im Idealfall zu verbessern.“

LG: Werdet Ihr in der gleichen Besetzung laufen wie im Vorlauf?

GABA:“Nein, Eric hat einen Muskelfaserriss und wird durch Miguel Rigau ersetzt.  Er ist in der Qualifikation die gleiche Zeit gelaufen wie ich. Ich denke , er wird Eric gleichwertig ersetzen.“

LG: Wie ist die Stimmung bei Euch? Nervös vor dem Finale?

GABA:“Von Aufregung ist keine Spur. Das wird dann wohl zum Abend hin kommen.  Wir fühlen uns alle gut und sind super motiviert.

LG: Wie ist die Atmosphäre im Stadion?

GABA:“Die Stimmung im Stadion ist klasse. Allerdings ist abends einfach mehr los und die Stimmung um ein vielfaches ansprechender. Das wollen wir uns dann zu nutze machen!

LG: Viel Glück und wir sprechen uns nach dem Finale!

GABA: „OK. Danke.“