Alexandra Burghardt überrascht

 

Beim Welktklasse-Indoor-Meeting in Karlsruhe konnte LG Stadtwerke München-Sprintern Alexandra Burghardt als Überraschungs-Fünfte in einem starken Feld eine neue Bestzeit (8,20s) erzielen.

Burghardt: „Es war eine tolle Erfahrung mal bei den „Großen“ reinzuschnuppern. Dass das Ganze dann mit einer Bestzeit und einem Finalplatz endet, macht das zu einem Wettkampf mit dem ich mehr als zufrieden bin!“

Als nächstes stehen die Deutschen Jugendmeisterschaften in Halle an.

Ergebnisse hier.