Hösch mit deutlicher Steigerung über 10 Kilometer

Dank einer Verbesserung seiner Bestzeit um knapp drei Minuten hat U18-Athlet Finn Hösch beim Forstenrieder Volkslauf über 10 Kilometer mit 34:22 Minuten Rang drei in der Männerkonkurrenz belegt. Es siegte Daniel Götz (SV Bergdorf-Höhn/32:12 Minuten) vor Simon Ginder (LC Buchendorf/34:16 Minuten).

Über die gleiche Distanz gab es bei den Frauen einen Münchner Doppelsieg durch Janina Lorenz (38:20 Minuten) und Anna Ricarda Gerlach (39:37 Minuten).

Alle Ergebnisse des Forstenrieder Volkslaufs gibt es hier.

← Zurück zur Newsübersicht