Gabler gewinnt W45-Europameistertitel im Hammerwurf

Gabler gewinnt W45-Europameistertitel im Hammerwurf

Betina Gabler hat bei den Senioren-Europameisterschaften in der italienischen Region Venedig am Donnerstag den Titel in der Hammerwurf-Konkurrenz der Altersklasse W45 gewonnen. Die amtierende Weltmeisterin wurde gleich am Eröffnungstag der zehntätigen Meisterschaft ihrer Favoritinnenrolle voll und ganz gerecht. Mit 48,04 Metern hatte die Münchnerin am Ende mehr als sechs Meter Vorsprung auf die zweitplatzierte Italienerin Patrizia Aletta, deren weitester Versuch mit 41,91 Metern vermessen wurde.

Auch Gablers zweitbester Versuch auf 47,97 Meter hätte im Leichtathletikstadion des Ferienorts Caorle noch souverän zum Sieg gereicht. Auf den Rängen drei und vier landeten die Finnin Satu Lehtonen (40,74 Meter) und die Deutsche Bettina Schardt (40,52 Meter).

Erst im Vorjahr hatte Gabler im spanischen Malaga den Weltmeistertitel gewonnen. Zudem gelang ihr mit dem vier Kilogramm schweren Wurfgerät mit 48,59 Metern ein neue Deutsche Bestleistung in ihrer Altersklasse.

In Christoph Bischlager, Rainer Förster, Georg Kinadeter und Norbert Röhrle werden vier LG-SWM-Aktive in den kommenden Tagen weitere LG-SWM-Vertreter am Start sein (Infos folgen).

Eine vollständige Ergebnisliste gibt es hier.

← Zurück zur Newsübersicht