Kamghe Gaba konnte am Samstag in Regensburg über 400 Meter überzeugen. Der Athlet der LG Stadtwerke München gewann die 400 Meter in 45,79s und erfüllte damit die EM-Norm für Zürich. Dahinter lieferten David Gollnow als Dritter (46,45s) und Johannes Trefz als Vierter (46,53s) ebenfalls sehr gute Ergebnisse ab und empfahlen sich für die Team-EM in Braunschweig am 21./22. Juni.

Christina Hering lief über die 400 Meter in 53,76s auf Platz 7 und war damit etwas schneller als beim Ludwig-Jall-Sportfest am vergangenen Wochenende.

Und auch Laurin Walter konnte sich gegenüber der Vorwoche leicht steigern. Nach 47,72s blieb die Uhr für ihn stehen. Zur U20-WM-Norm fehlt noch eine gute halbe Sekunde.

Auf den stark besetzten 100 Meter der Männer schlug sich Christian Rasp mit Saisonbestleistung im Vorlauf (10,58s) bis ins B-Finale durch.

(Komplette Ergebnisse)