Yannick Wolf von der LG Stadtwerke München
Mit neuer Bestweite von 7,62 Meter trägt sich Yannick Wolf auch in die bayerischen Rekordbücher ein, Foto: Marcus Buck

Gleich vier Aktive der LG Stadtwerke München waren vom Deutschen Leichtathletik-Verband für den U20-Länderkampf in Nantes gegen Frankreich und Italien nominiert. Und allesamt bestätigten die Nominierungen mit beachtlichen Leistungen.

Im wahrsten Sinne des Wortes einen Quantensprung hingelegt hat Weitspringer Yannick Wolf, der seine persönliche Bestleistung im dritten Durchgang um sage und schreibe 21 Zentimeter auf nunmehr 7,62 Meter verbesserte – eine neue deutsche U20-Hallenjahresbestleistung. Seinen ersten Einsatz im Nationaltrikot gewann Wolf folglich und drehte dabei auch das Ergebnis der U20-Hallen-DM um, indem er in Nantes den Uerdinger Ole Grammann (7,48 Meter) auf Rang zwei verwies. Mit seiner neuen Bestweite verbesserte der 17-Jährige zudem den bayerischen U20-Hallenrekord von 1972, aufgestellt von Gunnar Kaiser aus Coburg, um sieben Zentimeter.

Auch im Diskuswurf der weiblichen U20 gab es einen deutschen Doppelsieg. Amelie Döbler von der LG SWM gewann mit 46,18 Metern vor Sandy Uhlig (LG Mittweida/44,50 Meter).

Bis zum letzten Durchgang hat LG-SWM-Athletin Selina Dantzler das Kugelstoß-Feld mit einer Weite von 15,65 Metern angeführt. Dann aber wurde die letztjährige U18-Weltmeisterin noch von der Italienerin Sydney Giampietro übertroffen, die die Vier-Kilogramm-Kugel auf 16,25 Meter herauswuchtete.

Vierte LG-SWM-Vertreterin beim Länderkampf war die Speerwerferin Elisabeth Hafenrichter, die beim Sieg der Italienerin Carolina Visca (53,42 Meter) als Vierte (44,89 Meter) ebenfalls wertvolle Punkte für das DLV-Konto einsammeln konnte.

In der Gesamtwertung siegte Frankreich vor Deutschland und Italien. Die meisten deutschen Zähler und der Sieg in der internen Frauen-Wertung gingen – nicht zuletzt dank der Ergebnisse des LG-SWM-Trios – aufs Konto der U20-Athletinnen.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Hallenwettbewerbe und des Winterwurfs.

← Zurück zur Newsübersicht