Am zweiten März-Wochenende waren LG-SWM-Trikots auf diversen Wettkämpfen unterwegs. Vor allem die Langstreckenlauf-Fraktion war gefragt.

Deutsche Crosslauf-Meisterschaft in Ohrdruf
Bei der Deutschen Crosslauf-Meisterschaft in Ohrdruf/Thüringen sicherte sich Johannes Hillebrand die Bronzemedaille in der Altersklasse M35. Der zweifache Familienvater, der 2019 in die M40 aufrückt, benötigte für 6,4 Kilometer 21:44 Minuten. Schneller waren in dieser Wertung einzig Christian Wiese (Hannover Athletics/21:27 Minuten) sowie Tobias Gröbl (LG Zusam/21:27 Minuten). LG-SWM-Teamkollegin Isabel Appelt landete bei den Frauen über 5,2-Kilometer auf Rang 16 (20:23 Minuten). Sämtliche Ergebnisse der Cross-DM gibt es hier.

Westparklauf in München
Eine Wettkampf-Gelegenheit direkt in München bot der Westparklauf des ESV Neuaubing. Nach einer Verletzungspause testete Mittelstrecken-Ass Adrian König-Rannenberg seine Ausdauer über fünf Kilometer. Und die Kondition ist prima, wie die Tagesbestzeit von 16:28 Minuten beweist. Auch bei den Frauen dominierte in Carola Dörries eine LG-SWM-Vertreterin diese Distanz (18:18 Minuten). Im 10-Kilometer-Rennen, das Florian Wentzler (LG Würm Athletik/33:19 Minuten) gewann, belegten Paul Bristow (34:29 Minuten) und Sebastian Kraus (35:32 Minuten) die Plätze zwei beziehungsweise fünf. Weitere Ergebnisse gibt es auf der Webseite des Westparklaufs.

Werner-von-Linde-Gedächtnissportfest in München
Teamgeist stellte der abermals der Nachwuchs der LG Stadtwerke München beim zweitägigen Werner-von-Linde-Gedächtnissportfest in der gleichnamigen Münchner Halle im Olympiapark unter Beweis. Nach Addition der 55 gewerteten Disziplinen quer durch die männlichen und weiblichen Jahrgangsstufen U20 und jünger war es amtlich, dass die LG SWM zum wiederholten Male in Serie die Mannschaftswertung zu ihren Gunsten entschieden hat. Mit 124 Punkten verwies die LG-SWM-Formation die beiden Südtiroler Klubs SAF Bozen (100 Zähler) und SV Lana Raika (94) auf die nächsten Plätze. Die aus Münchner Sicht beste Einzelleistung der gesamten Veranstaltung lieferte mit 13,51 Metern der 14-jährige Kugelstoßer Mikosch Dahmen ab. Hier gibt es alle Ergebnisse von Tag 1 und Tag 2.

Praterlauf in Wien
Bereits eine Woche zuvor kam eine gute Nachricht aus Wien: LG-SWM-Langstreckenläufer Lukas Becht, der in der Uni der Österreichischen Hauptstadt derzeit an der Erstellung seiner Promotion feilt, belegte beim stark besetzten „Praterlauf“ über 10-Kilometer Rang fünf (31:34 Minuten).

← Zurück zur Newsübersicht