Die Leichtathletik-Gemeinschaft Stadtwerke München ist ein Zusammenschluss der Leichtathletikabteilungen der elf Münchner Sportvereine PSV München, TS Jahn München, TSV Forstenried, TSV München-Milbertshofen, TSV München-Ost, USC München, Werfer-Club 95 München, 1. SC Gröbenzell, MRRC München, Leichtathletik Förderzentrum (LFZ) München und Athletik- und Sprintteam München.

Seine Wurzeln hat der heutige Zusammenschluss im Jahr 1987, als die Leichtathletikabteilungen des PSV München, des TSV München-Ost und des USC München eine Kooperation starteten. Bis heute ist die LG – befördert durch das Engagement der Stadtwerke München GmbH – auf elf Vereine angewachsen.