Katharina Trost von der LG Stadtwerke München
Katharina Trost gewann 2017 den deutschen Meistertitel der U23 über 1500 Meter, Foto: Theo Kiefner

Exakt ein Dutzend Mal sind LG-SWM-Sportlerinnen der Jahrgänge 1995 und jünger in der Auflistung der jeweils 30 besten Leistungen pro Disziplin in der U23-Altersklasse vertreten. Erfreulicherweise sind darunter auch etliche Topplatzierungen: Die deutsche U23-Vizemeisterin Paulina Huber führt das Klassement über 100 Meter Hürden an. Katharina Trost belegt über 800 und 1500 Meter die Range zwei beziehungsweise drei. Dritte ist auch die noch 17-Jährige Selina Dantzler, zweifache deutsche Meisterin der U18, im Diskuswurf.

Folgende Sportlerinnen haben es in die Jahresbestenliste 2017 geschafft:
Paulina Huber, 100-Meter-Hürden, 13,38 Sekunden, 1. Platz
Katharina Trost, 800 Meter, 2:04,06 Minuten, 2. Platz
Katharina Trost, 1500 Meter, 4:14,41 Minuten, 3. Platz
Selina Dantzler, Diskuswurf, 52,03 Meter, 3. Platz
Mareen Kalis, 800 Meter, 2:05,00 Minuten, 5. Platz
Louise Wieland, Georgia Capelli, Stephanie Rettenberger, Sandy Opeola, 4×400-Meter-Staffel, 6. Platz
Selina Dantzler, Kugelstoß, 15,71 Meter, 7. Platz
Amelie Döbler, Kugelstoß, 15,31 Meter, 9. Platz
Amelie Döbler, Diskuswurf, 50,33 Meter, 9. Platz
Mareen Kalis, 1500 Meter, 4:14,41 Minuten, 11. Platz
Sabrina Reusch, Speerwurf, 46,19 Meter, 18. Platz
Julia Zintl, Stabhochsprung, 3,70 Meter, 23. Platz

← Zurück zur Newsübersicht