Christina Hering und Johannes Trefz von der LG Stadtwerke München fahren zur Team-EM nach Lille
Christina Hering & Johannes Trefz gehören zum DLV-Aufgebot für die Team-EM, Foto: Marcus Buck/Theo Kiefner

Zwei Deutsche Meister der LG Stadtwerke München hat der Deutsche Leichtathletik-Verband für die Team-Europameisterschaft im nordfranzösischen Lille (23. bis 25. Juni) nominiert. Christina Hering ist für die 800-Meter-Distanz gesetzt und gehört auch dem Staffelpool über 4×400-Meter an. Johannes Trefz soll das Einzelrennen über 400 Meter bestreiten und ist ebenfalls über 4×400-Meter vorgesehen.

2014 in Braunschweig gewann Deutschland diesen Wettkampf, 2015 sprang Rang zwei heraus. Im letzten Jahr ist dieser Mannschaftswettkampf wegen des engen Terminplans mit Europameisterschaft und Olympischen Spielen entfallen. Deutschland und folgende zehn Nationen werden antreten: Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Niederlande, Polen, Spanien, Tschechien, Ukraine und Weißrussland.

← Zurück zur Newsübersicht