Tobias Potye von der LG Stadtwerke München
Hochspringer Tobias Potye verbessert sich 2017 auf 2,25m und sichert sich somit Rang 2 der Junioren-Bestenliste, Foto: Theo Kiefner

18 Einträge (2016: 19) verbucht die LG Stadtwerke München in der DLV-Freiluft-Jahresbestenliste 2017 der Jahrgangsklasse U23. Pro Disziplin wurden die besten 30 Leistungen erfasst. Erfreulich: Jonas Bonewit führt das Klassement der Speerwerfer an. Hochspringer Tobias Potye (Zweiter) und Kugelstoßer Valentin Döbler (Dritter) reihten sich ebenfalls unter den Top3 ein.

Folgende LG-SWM-Athleten der Jahrgänge 1995 und jünger sind vertreten:
Jonas Bonewit, Speerwurf, 78,13 Meter, 1. Platz
Tobias Potye, Hochsprung, 2,25 Meter, 2. Platz
Valentin Döbler, Kugelstoß, 18,98 Meter, 3. Platz
Paul Walschburger, Dreisprung, 15,60 Meter, 4. Platz
Lukas Koller, Diskuswurf, 56,63 Meter, 7. Platz
Daniel Troßmann, Dreisprung, 14,88 Meter, 9. Platz
Andreas Zagler, Speerwurf, 69,93 Meter, 9. Platz
Lukas Koller, Kugelstoß, 16,99 Meter, 10. Platz
Yannick Wolf, Fabian Olbert, Florian Knerlein, Lukas Moser, 4×100-Meter-Staffel, 41,68 Sekunden, 11. Platz
Jakob Siebler, Zehnkampf, 6861 Punkte, 14. Platz
Alan Vizjak, Kugelstoß, 15. Platz, 15,96 Meter
David Faltenbacher, Weitsprung, 7,31 Meter, 16. Platz
Valentin Döbler, Diskuswurf, 49,33 Meter, 16. Platz
Yannick Wolf, Weitsprung, 7,29 Meter, 17. Platz
Martin Knauer, Kugelstoß, 15,77 Meter, 17. Platz
Alan Vizjak, Diskuswurf, 49,32 Meter, 17. Platz
Yannick Limmer, Speerwurf, 64,13 Meter, 23. Platz
Jakob Siebler, 110-Meter-Hürden, 15,53 Sekunden, 28. Platz

← Zurück zur Newsübersicht